Dunstobst

Dunstobst-köstlichkeiten des Sommers 2016

Dunstobst – die Köstlichkeiten des Sommers 2017 in Gläsern

Mit vereinten Kräften, viel Liebe und Freude, zauberten wir die Früchte und Beeren
als hochwertiges Dunstobst in die Gläser.

Sommer im Glas 2016

Laden Sie sich den Dunstobst Flyer » hier herunter.

 

Was ist Dunstobst?

Die reifen Früchte und Beeren werden hier im Hause, in der neuen Lehrküche, selbstverständlich
ohne Zucker, schonend im eigenen Saft gedünstet und in Twist-off-Gläser heiß abgefüllt.

Was ist mit dem Vitamin C und den anderen Vitalstoffen?

Ja, richtig, durch das Dünsten sind die C-Vitamine nicht mehr vorhanden, doch die jeweiligen
Mineralstoffe, Spurenelemente, sonstige wertvollen Inhaltsstoffe, die Anthozyane bei den dunklen
Beeren stehen uns mit aller Kraft zur Verfügung. Wird das Dunstobst mit frischem, reifem Obst
gemixt, steht eine hochkarätige Obstcreme zur Verfügung.

Anthozyane – die Zellschutzmeister

Die blaurote Farbe der dunklen Beeren (Brom-, Heidel- und schwarzen Johannisbeeren sowie Zwetschgen) haben eines gemeinsam: Anthozyane, der Schutz in den Zellen. Sie können zellschädigende, freie Radikale binden und unschädlich machen, Entzündungen hemmen, antibakteriell wirken, Blut und Herzkreislaufsystem in einzigartiger Weise stärken.

Jede Frucht, jede Beere, ist in ihrer Einmaligkeit mit ihren Nährstoffen genial.

Warum ist Dunstobst so wertvoll und wichtig?

Für den Spätherbst, den Winter, das Frühjahr, wenn wir nicht so viel frisches Obst und keine
Beeren zur Verfügung haben, bietet Dunstobst eine erstklassige Grundlage für gesunde und
köstliche Nachtische. Sie sind Quellen hervorragender Zuckerarten fürs Gehirn, die dunklen
Beeren liefern beste Anthocyane, Schutzstoffe unserer Zellen. Der Körper benötigt täglich
Zucker, doch er benötigt den richtigen Zucker und da bietet sich Dunstobst bestens an.
Heidelbeeren, Zwetschgen und Mirabellen schmecken auch zum Getreidefrühstück lecker,
wenn kein Apfelkompott zur Verfügung steht.

Dunstobst – Geschenke des Himmels

Diese Köstlichkeiten in den Gläsern sind Geschenke des Himmels für Ihre Gesundheit,
für mehr Vitalität und Leistungskraft. Von Herzen bin ich dankbar, dass wir die Gläser
gefüllt haben dürfen, nichts ist selbstverständlich.

Dunstobst Mirabellenkompott Zwetschgen
Dunstobst Dunstobst Stachelbeeren Brombeeren Heidelbeeren

Rezept-Idee der Beeren-Nusscreme,
die Sie mit allen Früchten und Beeren zubereiten können: mixen Sie pro Person eine Handvoll Nüsse nach Wahl im Mixer trocken und fein. Dann geben Sie frisches, reifes Obst, reife Banane, reife Birne oder was Sie haben und 1-2 EL Dunstobst nach Wahl dazu, mixen Sie es durch. Steht Ihnen keine Banane zur Verfügung oder haben Sie saure Beeren (Brom-, schwarze Johannis- oder Stachelbeeren), mixen Sie eine eingeweichte Dattel mit, sie bringt die Süße und liefert zusätzlichen, hochwertigen Zucker für´s Gehirn. Es sollte eine homogene Creme entstehen, wenn die Konsistenz zu fest ist, geben Sie etwas Wasser oder einen edlen Obstsaft dazu. Eine Prise Zimt, eine Prise Vanillepulver, etwas frischen Ingwer verleihen der Creme den Punkt auf das i.